Heilpraktikerin . Michaela Kugler
Praxis für ganzheitliche Therapie,
Homöopathie & Coaching

Heilpraktikerin . Michaela Kugler

Liebe Patienten, liebe Besucher,
meine Praxis ist für Sie geöffnet!

Informationen zu Covid: Nach den aktuellen Hygienevorschriften bin ich verpflichtet mit Mundschutz zu arbeiten und möchte Sie bitten einen Mundschutz zu benutzen. Außerdem ist Ihr Impfstatus bzw. Ihr aktueller Test wichtig. Ich bitte Sie mir beides  mitzuteilen.
Meine Praxis ist so gestaltet das wir genügend Abstand halten können. Desinfektionsmittel steht selbstverständlich auch ausreichend zur Verfügung.

Praxistermin vereinbaren Sie bitte zu meinen üblichen Telefonsprechzeiten (Mo. - Fr. 09.00 - 11.00 Uhr) 
Sollten Sie nur meinen Anrufbeantworter erreichen,  ich rufe Sie gerne, sobald möglich, zurück.

Ich bin gerne für Sie da!
Ihre Heilpraktikerin Michaela Kugler


THERAPIE-MÖGLICHKEITEN


Praxis-Philosophie

"Genesung ist eine Rückkehr zur Balance, zum vollkommenen Gleichgewicht auf allen Ebenen."

Ich verstehe mich als Wegbegleiter meiner Patienten, als Berater auf der Reise zur Gesundung bzw. zur Verbesserung der Lebensqualität.  Individuell auf jeden Patienten persönlich abgestimmte Therapieverfahren  (Homöopathie nach S. Hahnemann; Psychologische Beratung | Personal-Coaching; Phytotherapie; Schüssler-Salze; Bachblüten; Regenaplex-Komplexhomöopathie; EMDR - Eye Movement Desensitization and Reprocessing nach Dr. F. Shapiro; Ernährungsberatung; Reconnection; manuelle Therapien; Aufstellungen n. Hellinger; Farb-/Edelsteintherapie)  helfen Ihnen auf Ihrem Weg.

Ich behandle immer den Menschen und nicht die Krankheiten!

Ich stärke meine Patienten damit sie sich mit ihrem Leben und den entsprechenden täglichen Befindlichkeiten auseinandersetzten können. 
Schwerpunktthemen sind hierbei: - akute Krankheitsgeschehen, - chronische Erkrankungen; - psychosomatische Erkrankungen; - prä-Kinderwunschbehandlung; - PTBS; - Traumabehandlung; - und alle andere Beschwerden bei groß und klein

Bioresonanztherapie

Wie funktioniert sie? 
Bei einem gesunden Menschen besteht das Energiefeld aus harmonischen Schwingungen. Wenn der Körper aber mit Erregern, Pilzen oder Viren zu tun hat, also belastet ist, kommen disharmonische Schwingungen dazu und verändern die „gesund“-Frequenz. 
Ob zur Diagnose oder Behandlung – Sie werden bei der Bioresonanztherapie nichts spüren – sie ist total schmerzfrei. Das Bioresonanz-Gerät nimmt die disharmonischen Schwingungen auf und wandelt sie durch körpereigene Energie in harmonische Schwingungen um. So können fehlerhaften Frequenzen gelöscht und die „gesund“-Schwingung wieder hergestellt werden.

Wissenschaftlich ausgedrückt: Die Atome der Körperzellen sind immer in Bewegung und geben dabei elektromagnetische Signale ab. So entstehen Schwingungen im Gewebe, die für jeden einzelnen Menschen bzw. Organismus typisch und damit „gesund” sind. Durch z.B. eine Belastung mit Krankheitserregern gerät die „gesund“-Schwingung aus dem Takt. 
Mit der Bioresonanztherapie kann die negative Veränderung erkannt werden, bevor erste Symptome entstehen, bzw. wenn Sie bereits erkrankt sind ist Bioresonanz eine Möglichkeit zu Erkennen was das Problem ist und dieses Problem auch zu beseitigen.

Therapie-Ziel: Krankheiten verhindern und chronische oder akute Beschwerden nachhaltig lindern. Durch Stärkung Ihres Organismus funktioniert die körpereigene Entgiftungsfunktion wieder, so kümmert sich Ihr Körper um belastende Stoffe und schädliche Mikroorganismen, sie werden ausgeschieden.

Ohrakupunktur (Auriculo-Therapie)
ist eine Diagnose- und Therapieform mit sehr langer Tradition. Ihre Wurzeln reichen zurück bis ins Altertum zu Hippokrates (5. Jh. v. Chr.). Hinweise auf die Ohrakupunktur finden sich auch in 2000 Jahre alten chinesischen Schriften oder im alten Ägypten, sogar Piraten früherer Zeiten kannten Einfluss und Wirkung bestimmter Ohrpunkte auf den Körper: der goldene Ohrringe wurden durch den „Augenpunkt“ gestochen, um die Sehkraft zu verbessern

.... und so geht`s
Im Rahmen der Diagnose stimuliere ich verschiedene Zonen/Punkte auf Ihrem Ohr. Druckschmerzhaftigkeit weisen meist auf eine Schwächung oder Erkrankung des entsprechenden Organsystems hin.
Bei der Therapie sitzen oder liegen Sie ruhig und entspannt. Ich verwende kurze, sterile Einmal-Nadeln aus Stahl. Abhängig von der vorherigen, ausführlichen Diagnose werden pro Sitzung ca. 4-6 Nadeln für ca. 20 bis 30 Minuten gesetzt. Es können auch Dauernadeln oder Druckpflaster mit Samenkörnern, die ohne jede Verletzung der Haut auskommen, verwendet werden. Diese Methode verwende ich bei sehr empfindlichen Patienten und Kindern. Die Anzahl der Behandlungen richtet sich ebenfalls nach der Diagnose.

Anwendungsbeispiele 
Arthrose;  Bluthochdruck; Colitis ulcerosa (Darmentzündung); Durchfall; Fettleber; Fettstoffwechselstörungen; Gallensteine; Gicht; Glomerulonephrits (nicht bakterielle Entzündung der Nieren); Hämorrhoiden; Harnwegsinfekte; Hashimoto-Thyreoiditis (Autoimmunerkrankung der Schilddrüse); Herzbeschwerden, funktionell (ohne organische Ursache); Herzinsuffizienz; Hexenschuss; Kinderlosigkeit, ungewollt; Kopfschmerz; Kontaktekzem, allergisches; Koronare Herzkrankheiten (Erkrankungen durch Einengung oder Verschluss der Herzkranzgefäße, z. B. Herzinfarkt); Magenschleimhautentzündung; Menstruationsstörungen; Migräne; Morbus Bechterew; Morbus Crohn (Darmentzündung); Morbus Sudeck (Folgeerkrankung nach Fraktur); Nesselsucht; Neurodermitis; Neuropathien (Nervenerkrankung); Nierenbeckenentzündung; Nierensteine; Prostatahyperplasie (gutartige Vergrößerung der Vorsteherdrüse); Reizdarm; Roemheld-Syndrom (Herzbeschwerden durch ein geblähtes Zwerchfell); Schilddrüsenüber- und -unterfunktion; Schilddrüsenvergrößerung, gutartig; Schmerzzustände
Schuppenflechte; Sexualstörungen; Tinnitus; Trigeminusneuralgie (Entzündung des Trigeminus-Gesichtsnervs); Verstopfung; Wechseljahrsbeschwerden; ...

Hypnotherapie
Hypnose (altgriechisch: ὕπνος hypnos 'Schlaf') wird als wirkungsvolles, flexibles, psychotherapeutisches Verfahren angewendet und anerkannt.
Hypnose ist als eine uralte Tradition bekannt. Schon die Sumerer haben die Trance vor 5000 Jahren eingesetzt, um durch einen veränderten Bewusstseinszustand Neuorientierungs- oder Selbstheilungsprozesse hervorzurufen. Durch den großen Einsatzbereich hat sich die Hypnose zu einem sehr effektiven Werkzeug in zahlreichen Therapieverfahren entwickelt und wird in den unterschiedlichsten Therapieformen erfolgreich eingesetzt. 
Anwendung findet die Hypnose in meiner Praxis in Einzeltherapie bei Erwachsenen und Kindern.

Einsatzmöglichkeiten

  • Abbau von Verhaltensproblemen z.B.: Unsicherheit, Schüchternheit, Nervosität, Stress, Burnout, Sprachstörungen wie z.B. Stottern
  • Auflösen oder Umwandeln von Ängsten, z.B.: Prüfungsangst, Flugangst, Versagensangst, Angst vor dem Zahnarzt, Konzentrationsstörungen
  • Linderung und Beseitigung von Schmerzen und depressiven Verstimmungen
  • Suchtverhalten
  • Ernährungsprobleme, z.B.: Gewichtsregulierung
  • Migräne
  • Schlafstörungen
  • Asthma
  • Allergien
  • Hauterkrankungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Fruchtbarkeit
  • Magen- und Darmerkrankungen

Homöopathie nach S. Hahnemann

»similia similibus curentur«
„Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden“ „Wähle, um sanft, schnell, gewiss und dauerhaft zu heilen, in jedem Krankheitsfall eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden erregen kann als sie heilen soll“
(Samuel Hahnemann)

Mit Homöopathie nach Samuel Hahnemann - 6. Organon steht uns seit 200 Jahren ein wunderbar umfassendes, sanftes und wirklich tiefgreifendes therapeutisches Spektrum zur Behandlung von körperlich und seelisch-geistig basierten Krankheiten zur Verfügung. 
Hahnemann, ein Tausendsassa mit vielfältigen Ausbildungen und Qualitäten, war als Arzt,  Apotheker und Chemiker von der Idee getrieben, eine Heilungs-/Therapieform zu finden,  die allen Lebewesen hilft und sie nicht noch kränker macht. Vor allem wollte er die Therapie finden,  die die Patienten und Leidgeplagten dauerhaft wieder in den gesunden "natürlichen" Zustand bringt. So widmete er sein ganzes Leben dieser Suche, unternahm unzählige Selbstversuche und überprüfte seine eigenen  wissenschaftlichen Forschungen immer wieder. Er überprüfte seine Forschung - bis zu seinem Lebensende - das drückt sich in der kontinuierlichen Überarbeitung seines Leitwerks Organon der Heilkunst (1. - 6. Ausgabe) aus. 
Diese Überprüfungen seiner eigenen Arbeit wurden von unzähligen Homöopathen weltweit fortgeführt, so dass wir heute mit einer sehr modernen und universellen Heilmethode umfassend  arbeiten dürfen. 
Die homöopathischen Mittel haben vielfältigen natürlichen Ursprung und werden in besonderen Verfahren - auch diese Verfahren hat Hahnemann genau beschrieben - sehr stark verdünnt (potenziert). So erzielen sie eine gute Heilwirkung mit so gut wie keinen Nebenwirkungen. 
Die Kunst des Homöopathen liegt darin, die richtigen Heilmittel in der richtigen Reihenfolge und Verdünnung für den individuellen Krankheitsfall zu finden und zu verordnen.

Die richtig gewählten Mittel geben dem Körper die richtigen Heilimpulse - so wird die Selbstheilung stimuliert und der Patient findet den natürlich-gesunden Zustand wieder.

Auf die Frage meiner Patienten: "wie lange dauert dieser Prozess" Antwort: je kürzer (akuter) die Krankheit besteht, desto schneller und je länger (chronischer) die Krankheit, desto länger kann es dauern bis der Körper sie ausheilt. 

EMDR - Eye Movement Desensitization and Reprocessing nach Dr. F. Shapiro

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing - Deutsch Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung. Dr. Francine Shapiro (USA) entwickelte diese Therapieform zur Behandlung von Traumafolgestörungen Ende der 1980er Jahre, in Deutschland wird EMDR etwa seit 1991 angewendet.
EMDR ist eine etablierte Psychotherapiemethode, mit Ursprung in der Psychotraumatherapie. D.h. aber nicht das EMDR ausschließlich für schwere Traumen eingesetzt werden kann. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Schmerztherapie, Suchtbehandlung, Angststörungen, Psychosomatische Erkrankungen etc. EMDR basiert auf der natürlichen Fähigkeit jedes Menschen zur Informationsverarbeitung, hiermit werden belastende Erfahrungen verarbeitet.

Ziel der EMDR-Therapie 
Sie betrachten das frühere Geschehen aus sicherer Distanz, in geschützter Umgebung  und in meiner Begleitung. Nach einer oder mehreren Sitzung/en - das kommt auf das Thema und die Belastung an, verblassen die belastenden Erinnerungen Stück für Stück und die zum Teil schweren begleitenden körperlichen Symptome werden aufgelöst. Sie lernen, mit alten traumatischen Erinnerungen und Gedanken umzugehen und können eine neue, angemessenere Perspektive auf das Geschehen entwickeln. Sie verankern sich im Hier und Jetzt, lernen achtsam mit sich umzugehen.

Magnetfeldtherapie nach Bemer
Die Magnetfeldtherapie habe ich ergänzend in mein Behandlungsspektrum aufgenommen. Sie zählt zu den am besten untersuchten Alternativmethoden: - präventiv zur gesund Erhaltung und - im akuten Krankheitsfall zur Unterstützung der Heilung.
Die BEMER-Technologie stellt die derzeit am besten untersuchte und wirksamste physikalische Behandlungsmethode in der komplementären und präventiven Medizin dar. Die BEMER-Magnetfeldmatte  stimuliert in der Tiefe die Steuerung der Organdurchblutung. Mit der Magnetfeldtherapie setze ich eine wirksame Kraft bei Störungen der Mikrozirkulation ein. 
(Fakten: Im menschlichen Körper finden pro Sekunde 21 Trilliarden Stoffwechselreaktionen (21.000.000.000.000.000.000.000) statt. Wir haben ca. 5.000.000 rote Blutkörperchen in einem Kubikmillimeter (Stecknadelkopf). Dies sind ca. 30 Billionen, wenn diese ausgebreitet würden, hätten wir eine Fläche von ca. 2.500 m2 belegt!)
Weitere Informationen auf der offiziellen Webseite der Firma Bemer  

Im folgenden Film beinhaltet eine Dokumentation, so wird die Bedeutung der Mikrozirkulation klar = Wirkweise der Bemer Technologie: 
https://youtu.be/WJT7dzoTF5g

Massage-Therapie

Als zertifizierte Massage-Therapeutin biete ich Ihnen folgende Massagen an:

  • Heilmassage in Anlehnung an Dorn/Breuß
  • Aromaölmassage
  • Wellnessmassage
  • Sportmassage

Ich setze ausschließlich hochwertige Massageöle, ohne chemische Zusatzstoffe oder künstliche Aromen, ein.   
Für die Tiefenentspannung und das Lösen tiefsitzender Muskelirritationen können Sie sich auch Kalt-Schröpfen lassen.

Termine  |  Kontakt | Vita

Ich freue mich über Ihre E-Mail oder Ihren Anruf!
Bitte beachten Sie, dass ich Termine ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung, bzw. direkt in Anschluss an eine Sitzung vergebe.

TelefonsprechzeitMo - Fr   09:00 - 11:00 Uhr  -  0 80 92 . 2 55 85 02   (sonst sprechen Sie mir gerne auf den Anrufbeantworter – ich melde mich dann bei Ihnen) 
oder per  Telegram  |  Signal  |  WhatsApp   unter   01 74 . 3 21 94 74

Michaela Kugler - Heilpraktikerin . Pfarrer-Grabmeier-Allee 2 . 85560 Ebersberg . Telefon: +49 (0) 80 92 . 255 85 02

Kurse & Fortbildungen

Energetisches Familienstellen

Alle Informationen zu Ihrer "Stammfamilie" sind im „wissenden Feld“ (morphogenitschen Feld) gespeichert. Das ist in den meisten Fällen die Ursache für Irritationen und Verstrickungen in Ihrer persönlichen Entwicklung. Wenn diese gespeicherten Defizite energetisch aufgehoben werden, lösen sich meist die Probleme in Ihrer persönlichen Entwicklung im Hier und Jetzt auf. Für diese Aufstellungen sind keine Stellvertreter erforderlich!  Diese Art der Aufstellung orientiert sich an der Energie, die in Beziehungen und im morphogenetischen Feld vorhanden ist.
Die Folgekurse erfordern den Besuch des Basiskurses (theoretische und geschichtliche Basisinformationen werden in den unten aufgeführten Kursen nur noch unwesentlich erklärt, sind aber wichtig um die Arbeit zu verstehen und ausführen zu können)
--> Informationen, Termine, Veranstaltungsort etc. erhalten Sie telefonisch oder durch E-Mailanfrage. 

  • Kurs I, Geschichte und Wirkweise, Generationen und Faktoren, Zeitstrahl, Übertragung in das  persönliche morphogenetische Feld
  • Kurs II, Einzelthemen aufstellen (Beziehung zu einem Menschen, Aufstellung einer Gruppensituation, Aufstellung eines wichtigen Termins, ...)
  • Kurs III, morphogenetische Aufstellung in der Praxisarbeit

Supervision

Sehr gerne unterstütze ich Kollegen/-innen
bei ihrer homöopathischen und psychotherapeutischen Arbeit.
z.B. wenn Sie Bedarf haben über ihre Fälle zu sprechen, Anregungen oder Reflexion benötigen.

Gemeinsam sind wir stärker!

Supervisionen sehr gerne in Einzelterminen oder in kleinen Gruppen mit max. 4 Kollegen/innen, das Honorar kommt immer auf die Gruppengröße an.
Die umfangreiche Ausbildung als „klassische Homöopathin“ bei Ewald Stöteler, Homöopath in den Niederlanden, gibt mir ein solides Fundament für meine Arbeit. Basis meiner Arbeit ist das 6. Organon von Samuel Hahnemann.
Außerdem fließt bei der Supervisionsarbeit selbstverständlich meine Erfahrung aus vielen anderen Therapiebereichen (Psychologische Therapie, Ohrakupunktur, Bioresonanz, Hypnose etc.) mit ein. So ist gewährleistet dass wir interdiziplinär denken und therapieren. 

Bei Interesse freue ich mich über einen Anruf oder eine E-Mail. Termine gerne nach Absprache!

sit down, shut up, feel, be 

Geführte Meditation - gut für Anfänger geeignet, du wirst mit meiner Stimme durch die Meditation begleitet. 
Meditieren ist ein Bestandteil vieler spiritueller Ausrichtungen, aber da die positiven Effekte auf Körper und Geist mittlerweile wissenschaftlich belegbar sind, hält das Meditieren auch hier im Westen Einzug in die Achtsamkeits-Kultur. So verändert regelmäßiges Meditatieren die Struktur unseres Gehirns nachhaltig und hilft uns besser mit unseren Gedanken und Gefühlen umzugehen.
Meditation fördert nachweislich die

  • Konzentrationsfähigkeit
  • geistige Beweglichkeit
  • Gelassenheit
  • Entspannung
  • körperliche Gesundheit
  • beugt depressiven Verstimmungen vor
  • aktiviert die Selbstheilungskräfte und
  • stimuliert die Immunabwehr

Bei meinen geführten Meditationen wirst du von mir auf die Meditation vorbereitet und in die Stille begleitet. Du folgst meinen Anweisungen aufmerksam und lernst so zu meditieren. 
--> Informationen, Termine, Veranstaltungsort etc. erhalten Sie telefonisch oder durch E-Mailanfrage.


Vita
In der Kürze zu mir: 1963 in München geboren, in München und im Landkreis Ebersberg aufgewachsen, verheiratet, eine Tochter und einen Enkel.
Seit der Geburt meiner Tochter (1984) beschäftige ich mich mit "ganzheitlichen Behandlungsmethoden". 

Aus- & Weiterbildung:

  • 1990 Ausbildung - Massage- und Rückenschule nach Dorn und Breuß, Abschluß mit Zertifikat
  • 1995 Ausbildung - BachBlüten richtig einsetzen, Abschluß mit Zertifikat
  • 2001 bis 2007 Studien zum Thema "alternative Krebstherapie"
  • 2009 zertifizierte Reconnection-Practitionerin (Reconnective Healing® und The Reconnection® ) bei Doug deVito, Abschluß mit Zertifikat
  • 2011 Ausbildung mit Abschluß - Tierheilpraktikerin
  • 2012 Weiterbildung - Steinheilkunde 
  • 2013 Weiterbildung - Regenaplex Komplexhomöopathie
  • 2014 Weiterbildung - alternative Heilverfahren, Phytotherapie, Kinesiologie
  • 2015 - 2018 Ausbildung "Klassische Homöopathie nach Hahnemann" bei Ewald Stöteler
  • 2019 Ausbildung - Massage- & Wellnesstherapeutin, Abschluß mit Zertifikat
  • 2019 Zulassung als Heilpraktikerin 
  • 2020 Ausbildung - EMDR-Therapeutin (Traumatherapie)
  • 2020 Weiterbildung - Bioresonanztherapie 
  • 2020 Ausbildung - Bioenergetischen Heilerin
  • 2021 Weiterbildung - Mykotherapie
  • 2021 Ausbildung - Balancierte Ohrakupunktur
  • 2021 Weiterbildung - Homöopathie bei neurologischen Erkrankungen
  • 2021 Ausbildung - Rückführungstherapeutin 
  • 2021 Ausbildung - Hypnosetherapeutin